Learning Experience Plattform (LXP)

LXP für gezielte Qualifizierung

Learning Experience-Funktionen für HR-Anforderungen

Die integrierten TCmanager® Learning Experience Plattformen (LXP) passt die personalisierte Lernempfehlungen an die individuellen Postion, Präferenzen und Fähigkeiten der Lernenden anzupassen. Unsere LXP berücksichtigt dabei auch maßgeblich die Anforderungen der Personalabteilung (HR) z. B. Lernpfade und Compliance.

Darüber hinaus ist unsere Learning Experience Platform nicht auf Online-Kurse (eLearning) beschränkt. Sie integriert auch Ihre Präsenzkurse und Blended Learning-Programme integrieren.

TCmanager® LXP Learning Experience Platform (LXP) mit KI-gestützten Lernempfehlungen

 

Strukturieren Sie die LXP-Oberfläche nach verschiedenen Kriterien:

  • anstehende Kurstermine und Seminare
  • Pflichttrainings z. B. eLearnings und Tests
  • Lerneinheiten, die fehlende Qualifikationen vermitteln
  • Kurse, die Lernende mit ähnlichen Jobprofil absolviert haben
  • Lernempfehlungen von Kolleg:Innen und Führungskräften
  • Persönliche Lernhistorie;

LXP und Lernportale

Lernportale schützen vertrauliche Lerninhalte und persönliche Daten. Lernportale schützen Informationen und integrierte Funktionen von lernenden Mitarbeitern und externen Partnern sowie Führungskräften und Trainingspersonal.

Lernportal Persönliches Lernportal

 

Zusätzlich zu den Schulungsinhalten der Lernplattform, erhalten Lernende in Ihrem Portalzugang passgenaue Lernvorschläge.

Diese Empfehlungen berücksichtigen das Aufgabengebiet und die Bildungshistorie der Lernenden. Sie bilden aber auch Vorgaben von HR / Personalentwicklung ab, sowie relevante Lerntrends, welche die Entwicklung innerhalb des Unternehmens spiegeln.

LXP und Qualifikations-Management

Unsere Learning Experience Platform (LXP) bietet gerade in Verbindung mit Qualifikationsmanagement einen entscheidenden Mehrwert für Unternehmen. Sie stellt den zentralen Knotenpunkt zwischen Schulungen und Kompetenzentwicklung dar.

Qualifikationsstatus KI-basierter Lernpfad

 

Die enge Verbindung zum Qualifikations-Management ist eine Besonderheit unserer Learning Experience Plattform.

Lernpfade, passende Schulungsempfehlungen und Fortschrittsbegleitung durch xAPI und SCORM unterstützen Lernende dabei, ihre Qualifikationen aktuell zu halten.

KI-generierte Lernempfehlungen berücksichtigen die Anforderungen von HR und Personalentwicklung, wie z. B. Nachweissicherheit, Compliance, maßgeblich. So entwickeln Sie die Qualifikationen Ihrer Mitarbeitenden zielorientiert.

Dies macht TCmanager® LXP zu einem besonders leistungsstarken Trainingstool.

Integration externer Lernplattformen

Unsere Learning Experience Plattform beschränkt sich nicht darauf, Lerneinheiten externer Lernplattformen, wie z. B. LindedIn Learning oder Coursera über Schnittstellen zu integrieren.

Gerade die Einbindung dieser Lerninhalte in Lernpfade, Ausbildungswege und Qualifizierungs-Programme bietet für zielgerichtete Schulungsmaßnahmen einen signifikanten Mehrwert.

LinkedInLearning
Coursera

 

und weitere ...

Künstliche Intelligenz in TCmanager® LXP

Für TCmanager® LXP wurde ein System künstlicher Intelligenz entwickelt, welches speziell die Anforderungen von HR und Personalentwicklung abbildet. Unsere KI wertet aktuelle Entwicklungen innerhalb der Organisation aus. Sie generiert personalisierte Kursempfehlungen, die zu Aufgabenprofil, Erfahrung und Karriereperspektiven passen.

 

 

Training Expert
  1. Individuelle Lernpfade: Für Lernende werden personalisierte Lernpfad erstellt, die diese gegebenenfalls anpassen können. So können Lernende, sich auf die für sie relevanten Themen zu konzentrieren.

  2. Empfehlungssysteme: Die LXP verwendet ein KI-gestütztes Empfehlungssystem, um Lernenden Kurse, Ressourcen und Aktivitäten vorzuschlagen, die zu ihren bisherigen Interaktionen und ihrem Lernfortschritt passen. Diese Empfehlungen können auf dem Verhalten anderer Lernender mit ähnlichen Merkmalen basieren.

  3. Adaptive Lerninhalte: Adaptive Lernsysteme passen sich dem individuellen Fortschritt der Lernenden an. Sie erkennen Stärken und Schwächen und passen die Lernmaterialien und -aktivitäten entsprechend an. Weisen Lernende bestimmte Kompetenzen nach, so können ggfs. Lerneinheiten übersprungen und mehr Zeit auf schwierigere Themen verwendet werden.

  4. Selbstbewertung und Zielsetzung: Die LXP kann Funktionen bereitstellen, mit denen Lernende sich selbst Lernziele setzen und ihren Fortschritt verfolgen. Dies hilft den Lernenden dabei, ihr eigenes Lernen zu steuern und motiviert sie, ihre Ziele zu erreichen.

  5. Lernfortschrittsverfolgung: KI begleitet den Fortschritt der Lernenden in Echtzeit und unterstützt das Trainingspersonal dabei, frühzeitig Probleme zu erkennen und Unterstützung anzubieten.

  6. Effizienz: Der Einsatz von KI optimiert Schulungsprozesse, was die Effizienz steigert und die Kosten senkt.

Datenbasis für den Einsatz künstlicher Intelligenz

Die Informationen, auf denen Lernempfehlungen der LXP basieren, können aus verschiedenen Quellen stammen:

Daten
  1. Lernverhalten: Die Plattform kann das Verhalten der Lernenden analysieren, wie zum Beispiel, welche Kurse sie selbst oder Kollegen mit ähnlichen Profilen besucht haben, wie viel Zeit sie mit bestimmten Inhalten verbracht haben und wie erfolgreich sie in Tests waren.

  2. Eigene Angaben: Lernende können gegebenenfalls selbst ihre Interessen, Ziele und Fähigkeiten angeben, die in die Generation von Empfehlungen einfließen.

  3. Kontextuelle Daten: KI kann auch kontextuelle Daten wie den aktuellen Lernkontext, die verfügbare Frist zur Erneuerung der Qualifikation oder andere Faktoren berücksichtigen.

  4. Vergleichsdaten: Die Plattform kann die Daten eines Lernenden mit denen anderer vergleichen, um Muster und Trends innerhalb Ihres Unternehmens zu identifizieren.

Die Kombination dieser Informationen ermöglicht es der KI, Lernenden gezielte Empfehlungen zu geben, um ihre Lernerfahrung zu optimieren. Dies kann die Auswahl von Kursen, zusätzlichen Materialien, Übungen und Aktivitäten umfassen, die auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sind.

LXP und Datenschutz

Die Verbindung zwischen Datensammlung in Learning Experience Plattform und Datenschutz ist von großer Bedeutung. Es muss sichergestellt werden, dass die Vorteile der personalisierten Qualifizierung nicht die Privatsphäre der Lernenden beeinträchtigen.

Anpassbare Datenschutz- & Sicherheitsfunktionen sind integraler Teil von TCmanager® LXP:

  1. Unsere LXP gibt den Nutzern klare Einblicke in die Art und Weise geben, wie ihre Daten verwendet werden, und bietet Möglichkeit, ihre Datenschutzeinstellungen und Einwilligungen zu verwalten.

  2. Nutzer können auf Wunsch die zu ihrer Person gesammelten Daten überprüfen und löschen.

  3. Die Plattform bietet eine Funktion um, algorithmische Entscheidungen nachzuvollziehen und gegebenenfalls anzupassen.

Datenschutz Sichere Daten
Contact us

Ihre persönliche Beratung

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und besprechen Ihre Herausforderung mit Ihnen.

Senden Sie uns Ihre Nachricht oder rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an 089 / 3090 839 30.


Empfehlungen